Ex Ghiacciaia

Portici hotel bologna

Das große Eishaus war Teil vom Baukomplexes der Burg „Rocca di Galliera“ bekannt auch als „Castello dei Papi“ (Schloss der Päpste), fünfmal errichtet und fünfmal zerstört von den Einwohnern von Bologna.

Das Eishaus entstand mit dem Wiederaufbau im XV Jahrhundert und wurde 1906 Teil vom Palazzo der Familie Maccaferri. Der Bau ist historisch hochrelevant. Die vielen schmalen Gänge um das Eishaus wurden im 2. Weltkrieg ausgegraben und als Schutzräume benutzt.

Das wunderschöne Theater vom Jahr 1899 wurde komplett restauriert. Das Gebäude beherbergt heute das raffinierte und elegante "I Portici Hotel". Diese wunderbare Wandlung ist dem aktuellen Eigentümer zu verdanken...

 

Melden Sie sich hier um mehr zu erfahren.

Portici hotel bolognaPortici hotel bolognaPortici hotel bologna